Seminare zu Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen (Wirtschaftlichkeitsberechnungen) und dem Fachkonzept WiBe (5.0)

Als Entwickler des WiBe-Konzeptes und der WiBe-Software haben wir die Einführung und An­wendung der WiBe im Bund, in den Ländern und Kommunen und auch in zahlreichen Unter­nehmen von Beginn begleitet. In mehr als 25 Jahren konnten wir praktische Erfahrun­gen in vielen unter­schied­lichen Projekten und  An­wender­institutionen ­sammeln, Er­fahrun­gen, die in unsere Veranstaltungen ein­fließen.

 Unsere Schulungen sind hersteller- und platt­form­neutral. Geeignete Verfahren für Wirt­­schaft­­lich­keits­­­unter­suchun­gen nach § 7 BHO/LHO werden – ergänzend zum WiBe Konzept – ebenso aus­führ­lich vor­gestellt  wie Arbeit­sanleitungen (z. B. des BMF 2011) und Empfehlungen der Rechnungs­höfe (z. B. grundlegend BRH 2013). Die Seminare und Workshops sind als Inhouse-Veranstaltungen geplant und können individuell auf inhaltliche und terminliche Wünsche ausgerichtet werden. (Einige unserer Kunden bieten auch Gastplätze für externe Teilnehmer zu Behörden­konditionen an…)

Inhouse Workshop Angebot (Inhalte, Dauer, Themenkreise)

Code Bezeichnung Dauer V W S P R
WU-G Grundlagen Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen –
Rechtliche Vorgaben, Verfahren und Vorgehen
2,0 V
WU-WB Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen für (IT-) Projekte einschließlich WiBe Konzept 3,0 V W S
WiBe-S Standard-WS Wirtschaftlichkeits­betrachtungen für (IT-) Projekte mit WiBe Konzept und Software 2,0 W S
WiBe-P WiBe Projektcoaching – Wirtschaftlichkeits­betrachtung mit Konzept und Software WiBe und Anwendung auf ein aktuelles Projekt 3,0 W S P
WU-WR Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen unter Berücksichtigung landes- und/oder behördenspezifischer  Detailregelungen 5,0 V W S P R
WU-7 WiBe 7 Stunden Intensiv Workshop – Wirt­schaft­lichkeitsbetrachtung mit der Software WiBe 1,0 S
MGT-I WiBe Leitungsinformation Wirtschaft­lichkeitsuntersuchungen 0,5 V W R
Hinweise zur inhaltlichen Ausrichtung der einzelnen Veranstaltungen:

  • Verfahren für Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen (ohne WiBe), rechtliche und betriebswirtschaftliche Vorgaben 
  • WiBe Fachkonzept (Empfehlung zur Durchführung von Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen in der Bundesverwaltung) 
  • WiBe Software zur Wirtschaftlichkeitsberechnung anwenden 
  • Wirtschaftlichkeitsberechnung für ein/diverse spezifische(s) Kundenprojekt(e) (Initiales Projektcoaching) 
  • Wirtschaftlichkeitsberechnung unter besonderer Beachtung landes-, institutionen- bzw. kundenspezifischer Richtlinien, Arbeitsanleitungen u. ä. 
Kontakt
Seminare zu Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen (Wirtschaftlichkeitsberechnungen) und dem Fachkonzept WiBe (5.0) 15. September 2014